Hochzeitsfriseur – So läufts ab

Wie kommt Frau zur perfekten Frisur an ihrem großen Tag?!

Das ist schon eine kleine Herausforderung, die jede Braut zu bewältigen hat. Zumal schon vorher klar das auf dieser Feier Sie die am meist fotografierte Person sein wird.

Um eine rechtzeitige Planung kommt keine Braut herum und insbesondere an diesem besonderen Tag sollte man sich einen Profi ins Haus holen. Wichtig sind nicht nur das Timing und die Abfolge, sondern eben auch die passende Frisur zum Kleid und das perfekt abgestimmte Arrangement zum Bräutigam. Häufig wird das im ganzen Trouble vergessen und im Nachgang ärgert man sich wenn man die Fotos der Feierlichkeiten sichtet. Wie kommt man also zum perfekten Ergebnis?

Daher stelle ich gerne meine Tipps und Erfahrungen in Kürze für Sie dar:

Sobald Sie ihr Traumkleid gefunden haben können Sie sich ernsthafte Gedanken über Ihr Hairstyling und Make up machen. Sammeln Sie vorab Ihre Ideen und wenn Ihnen bestimmte Stylings in Zeitungen oder sonstigen Medien gefallen vergessen Sie nicht diese gleich mit in das erste Gespräch mit einzubringen. Legen Sie sich ruhig eine Mappe an und machen Sie sich Gedanken über Ihre Lieblingsfarbe, Formen und auch gerne ausgefallene Wünsche.

Bei Frisurvorstellungen für extrem lange Haare überlegen Sie sich bitte ob die Zeit bis zur Hochezeit ausreicht die eigenen Haare auf diese länge wachsen zu lassen. Ansonsten gibt es noch genügend Alternativen mit denen ich Ihnen trotzdem diese Frisuren zaubern kann. Für diese Fälle stehen uns Clip-In-Extensions zur Verfügung, mit denen ich sehr gerne arbeite.

Falls wir uns erst zu Ihrem Brautstyling kennen lernen, werde ich Sie über die richtige Pflege für zu Hause beraten. Denn nur gesunde und gepflegte Haare sehen wirklich toll aus und lassen sich sehr in Form und Struktur bringen.

Genauso wie bei der Haarlänge sollten Sie sich auch frühzeitig Gedanken über Ihre Haarfarbe machen.

Soll sie so bleiben wie sie ist? Oder möchten  Sie noch etwas verändern? Dann empfehle ich dies frühzeitig umzusetzen und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen kann jede Veränderung der Farbe für Sie oder Ihren Partner eine Zeit der Gewöhnung darstellen. Zusätzlich kann eine Farbveränderung ein gewisses Risiko an Haarschädigung bedeuten, welches mit entsprechender Vorbereitung, Pflege und ein wenig Zeit für die Regeneration einkalkuliert werden muss.

Planen Sie bitte große Veränderungen rechtzeitig ein. Anschliessend stehen die Haarpflege, Spitzen schneiden und Farbauffrischung bis zur Hochzeit auf dem Programm.

 

 

Mit der folgenden Zeitplanung arbeite ich am liebsten. Sie ist für Sie zudem am entspanntesten und hat sich in der Vergangenheit bewährt.

12 Monate vor Ihrem großen Tag: 

  • Wer gerne langes Haar zur Hochzeit haben möchte, spätestens jetzt anfangen wachsen zu lassen. Stellen Sie sich eine andere Haarfarbe vor, bitte jetzt in die ersten Planungen einsteigen und Farben ausprobieren.

10 Monate vor Ihrem großen Tag:

  • Beginnen Sie mit der Suche nach Ihrem Brautkleid, da es erfahrungsgemäß zu langen Lieferzeiten kommt. Ein Haarstyling ohne das Brautkleid live vorab aufeinander abgestimmt zu haben ist ein No-Go.

6 Monate vor Ihrem großen Tag:

  • Wenn Sie ihr Traumkleid gefunden haben machen Sie sich bitte auf die Suche nach einem Visagisten und Hairstylisten. Wenn Ihr Hairstylist es machen kann, perfekt.
  • Zusätzlich können Sie die Augen offen halten nach Accessoires mit denen wir Ihre Frisur unterstreichen, falls Sie keinen Schleier tragen.

3-4  Monate vor Ihrem großen Tag: 

  • Das ist für mich der perfekte Zeitraum, um mit Ihnen ein Beratungsgespräch für Ihr persönliches Styling durchzuführen.
  • Wozu dient es: Bringen Sie all Ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen ein. Ich gebe Ihnen Tipps und mache Vorschläge aufgrund meiner langjährigen Erfahrung. Dazu benötige ich mind. ein Foto von Ihnen in Ihrem Traumkleid und falls sie schon haben, den Schleier oder die Accessoires. Zusammen erarbeiten wir dann Ihr Frisurenstyling und Hochzeits-Make-up.

8 Wochen vor Ihrem großen Tag:

  • Heute machen wir ein komplettes Probestyling. Im Detail bedeutet dies: Make up, Hochsteckfrisur bzw Styling mit allen Accessoires, Schleier und bei bedarf Clip-In-Extension. So können wir einen Zeitplan für den Hochzeitstag erarbeiten und Sie können ein Gefühl für Ihr Styling bekommen, was Ihnen die Sicherheit gibt, das alles so wird wie Sie es sich vorstellen.

4 Wochen vor Ihrem großen Tag:

  • Machen Sie einen Termin bei einer Kosmetikerin und gönnen Sie sich Entspannung und Ihrer Haut ein ausgiebiges Pflegeprogramm. Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch hier mit entsprechenden Kontaktadressen und Empfehlungen zur Seite.

2 Wochen vor Ihrem großen Tag:

  • Langsam rückt der Hochzeitstag näher. Die Aufregung wächst und meist macht sich Hektik breit. Aber Sie sind vorbereitet und in guten Händen. Langsam sollten wir noch ein ausgiebiges Styling-Programm aufsetzen. Spitzen schneiden, Farbe und/oder Strähnen nachfärben und viel Tiefenpflege. Allen blonden Bräuten empfehle diesen Termin in die nächste Woche zu legen (dunkle Haaransätze wachsen sehr schnell wieder durch!).

1 Woche vor Ihrem großen Tag:

  • Zeit für den Bräutigam zum Hairstylisten zu gehen. Wenn er Bart trägt, ihn zusätzlich zum Bader schicken. Hier werden dann auch Ohr-/Nasen und die Augenbrauenpartien entsprechend bearbeitet. Das sieht nicht nur live sondern auch auf den späteren Fotos eindeutig besser aus.
  • Sie sollten sich noch einen Wellnesstag einplanen, Many- und Pediküre und ein Waxing sind die perfekte Vorbereitung.

1 Tag vor Ihrem großen Tag: 

  • Wenn Sie echten Blumenschmuck tragen holen Sie diesen bitte ab und lagern sie diesen entsprechend kühl damit die Frische nicht verloren geht.
  • Vorbereitung Ihrer Haare für den großen Tag. Ganz wichtig: Waschen Sie ihre Haare nur mit Shampoo! Bitte keinerlei Pflegeprodukte verwenden denn das wird die Haltbarkeit der Frisur enorm beeinträchtigen. In das Handtuch geben sie auf das trockene Haar etwas Schaumfestiger und föhnen die Haare kopfüber trocken. So sind sie perfekt vorbereitet und lassen sich wunderbar bearbeiten.

Der Große Tag:

  • Ganz wichtig, ordentlich Frühstücken!
  • Danach beginnen wir mit dem Styling, legen Sie sich zurück und genießen Sie die Zeit, wenn Sie sich Pinselstrich für Pinselstrich und Haarsträhne für Haarsträhne in eine wunderschöne Braut verwandeln. Versuchen Sie die Zeit noch für sich zur Entspannung zu nutzen. Der Tag wird noch aufregend und lang genug.
  • Nach der Erarbeitung des Make-ups und der Brautfrisur stehe ich Ihnen gerne als Anziehhilfe zur Verfügung.
  • Menschen die mit Aufgaben und Aufträgen kommen sollten für die Zeit des Stylings und Ankleiden einen anderen Ansprechpartner bekommen.
  • Selbstverständlich können auch Ihre Trauzeugin oder andere Familienmitglieder meinen Styling Service in Anspruch nehmen. Stimmen Sie das bitte vorher mit mir ab, kurzfristig kann ich leider nicht garantieren das die Zeit ausreicht.                                                                                                                                                                                                                         Wenn Sie mich in einem Tagespaket gebucht haben, werde ich nun die Beauty Lounge vorbereiten. Ansonsten verabschiede ich mich hier und wünsche Ihnen einen unvergesslichen Tag, eine wundervolle Ehe und alles erdenkliche Gute für Sie.
2017-03-24T07:00:57+00:00 August 6th, 2016|